Erfrischend 9/11

Wer kann sich nicht daran erinnern, wo er am 11.9.2001 war?

Eine menschliche Katastrophe, ein Fels, der ins Rollen gebracht wurde und dessen Lawine heute noch nicht zum Stillstand gekommen ist.

Ich selbst hörte von den Einschlägen unterwegs im Radio und saß danach schockiert den ganzen Tag vor dem Fernseher.
Alle Menschen um mich waren gelähmt, Jeder sprach nur mehr von diesen Terroranschlägen und der Alltag stand still.

Gegen Abend brach meine Frau mit den Kindern ins Ötztal auf, wo meine Schwiegereltern gerade Urlaub machten.
Die kleine Tochter saß im Wagen, als sie plötzlich Richtung Westen auf den teilweise bewölkten Himmel deutete:

„Mama, gell, da drüben liegt Amerika!“

„Ja! Aber wieso weißt Du das?“

„Ich kann den Rauch sehen!“

Und tatsächlich schauten die Wolken aus, wie eine Rauchsäule…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s